RKV Solidarität 1906 e.V. Herzogenaurach
RKV Solidarität 1906 e.V. Herzogenaurach 

Sport

Um Einradfahren zu erlernen, muss man nicht viel mitbringen. Man sollte Spaß am Sport und der Bewegung haben, etwas Durchhaltevermögen und den Ehrgeiz im Team etwas zu erreichen.

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Das Reinschnuppern während der

Trainingszeiten ist jederzeit möglich und kostenlos.Das Training findet unter fachkundiger Anleitung eines Übungsleiters statt. In kleinen Gruppen lernen die Kinder verschiedene Figuren gemeinsam zu fahren. Sollte sich jemand besonders für das Kunstradfahren eignen, stehen hier dann weitere Förderlehrgänge an.

Einradfahren macht nicht nur Spaß, sondern ist auch gesund! Viele Grundschulkinder zeigen bereits deutliche Fehlhaltungen und klagen über Rückenschmerzen. Einradfahren ist besonders gut geeignet Haltungsschäden vorzubeugen. Schon beim Erlernen ist eine gerade Körperhaltung über dem Rad einzuhalten. Durch die vielen Ausgleichsbewegungen wird die Rückenmuskulatur v.a. im Lendenwirbelbereich gestärkt.

 

Ansprechpartner: Ralf Wenisch

Druckversion Druckversion | Sitemap
R.K.V. Solidarität 1906 e.V. Herzogenaurach